Theaterkasse

Theaterplatz, 67059 Ludwigshafen

KONTAKT WÄHREND DER SOMMERPAUSE
Während der Sommerpause ist der Kartenerwerb über das Ticketportal vibus unter tickets.vibus.de möglich. Reservierungswünsche können Sie außerdem gern per Mail an pfalzbau.theaterkasse@ludwigshafen.de senden.

Für die Festspiele Ludwigshafen gibt es eine spezielle E-Mail-Adresse für Ihre Bestellungen:
festspiele(at)ludwigshafen.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag10:00 - 13:00 Uhr
16:30 - 18:30 Uhr
Samstag11:00 - 13:00 Uhr


Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Kartenbestellungen unter pfalzbau.theaterkasse(at)ludwigshafen.de oder telefonisch 0621/504-2558 (30  Minuten nach Öffnung)

KARTENVORVERKAUF

Bereits ab 14.06.19 sind folgende Vorstellungen erhältlich:

Xanadu
September 2019

Alle Veranstaltungen des Internationalen Festivals OFFENE WELT

KASSENÖFFNUNG NACH DER SOMMERPAUSE
Die Theaterkasse öffnet nach der Sommerpause am 05.09.19.

GESTAFFELTER VORVERKAUF
Der Einzelkartenverkauf über die Theaterkasse und das Ticketportal VIBUS – tickets.vibus.de beginnt gestaffelt:

Ab 05.09.19: Festspiele Ludwigshafen 2019 und Vorstellungen bis 02.01.20.
Ab 14.11.19: Vorstellungen bis zum 21.03.20
Ab 16.01.20: Vorstellungen bis Spielzeitende  

ERMÄSSIGUNGEN ANDERER HÄUSER
Ermäßigungen für Kunden anderer Häuser (drei Tage vor Vorstellung) sind nur über die Theaterkasse erhältlich.

Kartenerwerb über vibus

Sie können Tickets beim Internet-Kartenportal vibus unter http://tickets.vibus.de erwerben. Im Gegensatz zur Theaterkasse ist es hier auch möglich, mit Kreditkarte VISA und MASTERCARD zu bezahlen und die Eintrittskarten mit print@home zu Hause auszudrucken.
Im Internet sind keine Familienkarten und Kombitickets oder Sonderpakete buchbar.
Über vibus sind nur begrenzte Kartenkontingente buchbar. Das vollständige Kartenangebot erhalten Sie nur an der Theaterkasse.

Ticketgebühr

Bei den ausgewiesenen Ticketpreisen ist jeweils 1 Euro Ticketgebühr enthalten.

Ermäßigungen

Schüler, Studenten, Auszubildende, Personen des Bundesfreiwilligendienstes und FSJler, Rollstuhlfahrer (frei) und ihre Begleitperson sowie Schwerbehinderte mit Ausweis Merkmal B erhalten bei Vorlage eines gültigen Ausweises im Vorverkauf für alle Plätze im großen Haus einen bis zu 50%-igen Rabatt. Davon ausgenommen sind besonders angekündigte Vorstellungen und die Sinfoniekonzerte der Kategorien I und II.

Gegen Vorlage eines aktuellen Bescheides einer Behörde (Sozialamt, Jobcenter etc.) und des Personalausweises kann drei Tage vor einer Veranstaltung und am Abend selbst eine Karte für 5 € (Platzwahl durch das Theater) erworben werden, die nicht übertragbar ist. Am Abend der Vorstellung muss ebenfalls der Personalausweis oder ein vergleichbares amtliches Dokument mitgeführt werden.

KULTURPARKETT
Das Theater im Pfalzbau beteiligt sich regelmäßig an der Initiative Kulturparkett, die es ermöglichen möchte, dass auch Menschen mit kleinem Budget an kulturellen Ereignissen teilhaben können. Hierfür stellt das Theater für viele Veranstaltungen Kontingente bereit. Interessenten wenden sich direkt an Kulturparkett unter info(at)kulturparkett-rhein-neckar.de

Familienpaket

Das Familienpaket gilt maximal für fünf Karten, entweder für zwei Erwachsene und drei Kinder oder für einen Erwachsenen und vier Kinder.

Vorbstellungen nimmt die Theaterkasse unter E-Mail pfalzbau.theaterkasse@ludwigshafen.de entgegen. Auf Nachfrage sind auch für weitere Abendveranstaltungen gestaffelte Familienpakete erhältlich. 

Gruppenbestellungen

Gruppenbestellungen können ab einer Gruppengröße von 12 Personen vorgenommen werden unter

pfalzbau.gruppen(at)ludwigshafen.de