Theaterkasse

Theaterplatz, 67059 Ludwigshafen

Reservierungen

Eine telefonische Kartenreservierung ist möglich unter

Telefon +49 (0) 621 504 2558

Onlinebestellungen über das Ticketportal Vibus sind derzeit nicht möglich.

Seit dieser Spielzeit können Sie mit Ihrem Theaterticket alle öffentlichen Verkehrsmittel des gesamten VRN-Einzugsgebietes kostenlos nutzen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag10:00 - 13:00 Uhr
16:30 - 18:30 Uhr
Samstag11:00 - 13:00 Uhr


Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

Kartenbestellungen unter pfalzbau.theaterkasse(at)ludwigshafen.de oder telefonisch 0621/504-2558 (30  Minuten nach Öffnung)

Telefonische Kartenreservierung:

Montag bis Freitag

10:30 - 13:00 Uhr
17:00 - 18:30 Uhr

Samstag11:30 - 13:00 Uhr
Fax+49 (0) 621 504 2526
E-Mail:pfalzbau.theaterkasse(at)ludwigshafen.de

KARTENVORVERKAUF

GESTAFFELTER VORVERKAUF

Der Einzelkartenverkauf der Saison 2020/21 über die Theaterkasse und das Ticketportal VIBUS – tickets.vibus.de beginnt gestaffelt:

Ab 01.09.20: Festspiele Ludwigshafen 2020 und Vorstellungen bis 31.12.20.
Ab 16.11.2020 für Vorstellungen bis 31.01.2021
Ab 16.12.2020 für Vorstellungen bis 28.02.2021
Ab 18.01.2021 für Vorstellungen bis 31.03.2021    
Ab 15.02.2021 für Vorstellungen bis 30.04.2021    
Ab 15.03.2021 für Vorstellungen bis 31.05.2021
Ab 15.04.2021 für Vorstellungen bis Ende der Spielzeit.
 

ERMÄSSIGUNGEN ANDERER HÄUSER
Ermäßigungen für Kunden anderer Häuser (drei Tage vor Vorstellung) sind nur über die Theaterkasse erhältlich.

Ticketgebühr

Bei den ausgewiesenen Ticketpreisen ist jeweils 1 Euro Ticketgebühr enthalten.

Ermäßigungen

Schüler, Studenten, Auszubildende, Personen des Bundesfreiwilligendienstes und FSJler, Rollstuhlfahrer (frei) und ihre Begleitperson sowie Schwerbehinderte mit Ausweis Merkmal B erhalten bei Vorlage eines gültigen Ausweises im Vorverkauf für alle Plätze im großen Haus einen bis zu 50%-igen Rabatt. Davon ausgenommen sind besonders angekündigte Vorstellungen und die Sinfoniekonzerte der Kategorien I und II.

Gegen Vorlage eines aktuellen Bescheides einer Behörde (Sozialamt, Jobcenter etc.) und des Personalausweises kann drei Tage vor einer Veranstaltung und am Abend selbst eine Karte für 5 € (Platzwahl durch das Theater) erworben werden, die nicht übertragbar ist. Am Abend der Vorstellung muss ebenfalls der Personalausweis oder ein vergleichbares amtliches Dokument mitgeführt werden.

KULTURPARKETT
Das Theater im Pfalzbau beteiligt sich regelmäßig an der Initiative Kulturparkett, die es ermöglichen möchte, dass auch Menschen mit kleinem Budget an kulturellen Ereignissen teilhaben können. Hierfür stellt das Theater für viele Veranstaltungen Kontingente bereit. Interessenten wenden sich direkt an Kulturparkett unter info(at)kulturparkett-rhein-neckar.de

Familienpaket

Das Familienpaket gilt maximal für fünf Karten, entweder für zwei Erwachsene und drei Kinder oder für einen Erwachsenen und vier Kinder.

Vorbstellungen nimmt die Theaterkasse unter E-Mail pfalzbau.theaterkasse@ludwigshafen.de entgegen. Auf Nachfrage sind auch für weitere Abendveranstaltungen gestaffelte Familienpakete erhältlich. 

Gruppenbestellungen

Gruppenbestellungen können ab einer Gruppengröße von 12 Personen vorgenommen werden unter

pfalzbau.gruppen(at)ludwigshafen.de