THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 28 Tanz
Tanz

Swayambhu

DienstagDi 9. Mai 9.05.202319:30 UhrTickets 14 € - 24 €
Tanz

Swayambhu

Shantala Shivalingappa ist ein Kind des Ostens und des Westens. Sie wurde in Madras geboren und wuchs in Paris auf. Ihre Mutter, auch sie war Tänzerin, brachte sie früh in Kontakt mit der traditionellen indischen Tanzkunst. Shantala widmet sich seither der Tanzform „Kuchipudi“, die seit Jahrhunderten im südindischen Andhra Pradesh praktiziert wird. Wie die meisten indischen Tänze erzählen auch die Kuchipudi-Aufführungen Geschichten aus der indischen Mythologie. Die Choreographien basieren auf dem Natya Shastra, einer fast 2000 Jahre alten Lehre, die eine präzise und hochentwickelte Notation von Tanz, Musik und Theater überliefert.
Im Sanskrit bezeichnet das Wort „Swayambhu“ einen Stein oder Fels, der zufällig die Form einer Gottheit aufweist. Die metaphorische Bedeutung meint eher die spontane, unerwartete Erfahrung einer zweiten Realität; einen Moment von Erleuchtung, in dem sich die eigentliche Natur der Dinge offenbart. Shantalas Choreographie drückt die Magie dieses Augenblicks aus. Die Künstlerin wird zur Alchemistin, sie öffnet ihren Zauberkasten und präsentiert ihre Utensilien, die sie aufs feinste poliert, mit Liebe und Anbetung versehen hat. Wie in all ihren Tanzsolos zeigt Shantala auch hier ihr ganzes Können: Grazie, Eleganz und Ausdrucksfähigkeit in Perfektion.

Kuchipudi-Tanz
Von und mit Shantala Shivalingappa
Théâtre de la Ville Paris
Frankreich

DI, 09.05.23, 19:30 UHR, TTZ, UP

Konzeption und Performance Shantala Shivalingappa
Künstlerischer Berater Savitry Nair
Kostüme D.S. Aiyyelu
Licht-Design Nicolas Boudier
Sound-Design Cyril Colombo
Livemusik B.P. Haribabu, J. Ramesh, N. Ramakrishnan, K.S. Jayaram


KLEINE BÜHNE
Einheitspreis 24 € / ermäßigt 14 €
Dauer 1 Stunde 20 Minuten