THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 28 Tanz
Tanz

Tribute to Kylián

SonntagSo23. Oktober23.10.202218:00 UhrTickets 26 € - 47 €
Tanz

Tribute to Kylián

Jiří Kylián war zunächst Tänzer beim Stuttgarter Ballett unter der künstlerischen Leitung von John Cranko und hatte dort auch sein Debüt als Choreograph. Nachdem er drei Stücke für das Nederlands Dans Theater geschaffen hatte, übernahm er 1975 die Geschicke der Compagnie und läutete eine neue Ära ein. Spätestens mit seiner Kreation Sinfonietta 1978 sorgte er dafür, dass das Nederlands Dans Theater in der internationalen Tanzwelt eine wesentliche Rolle spielte. Im gleichen Jahr gründete er Nederlands Dans Theater II, ein junges Ensemble, das als Brücke zwischen vielversprechenden Nachwuchstalenten und der Hauptcompagnie fungierte. 1991 entstand außerdem auf seine Initiative Nederlands Dans Theater III, eine Compagnie für ältere Tänzer über vierzig, die sich in diesem Ensemble weiterhin entfalten konnten. Bis 1999 wirkte Jiří Kylián künstlerisch wegweisend auf die Entwicklung der drei unterschiedlichen Compagnien ein, danach blieb er dem Nederlands Dans Theater noch bis 2009 als Hauschoreograph verbunden.
Während dieser Zeit, einer enorm produktiven künstlerischen Schaffensphase, in der über 100 Werke entstanden, gab es natürlicherweise zahlreiche Weggefährt*innen, zu denen auch Nacho Duato, Sol León & Paul Lightfoot sowie Andrea Schermoly gehören, deren Kreationen an diesem Abend neben Jiří Kyliáns Bella Figura gezeigt werden. Bella Figura relativiert unsere Perspektive im Hinblick auf Sinnlichkeit, Schönheit und Ästhetik im allgemeinen und sensibilisiert uns dahingehend zu hinterfragen, wie wir im alltäglichen Leben mit diesen Kategorien umgehen. “Bella Figura” aus dem Italienischen einfach nur mit “schöner Körper” zu übersetzen, trifft den Sinn zu eindimensional, gemeint ist vielmehr die Resilienz des Menschen und seine Fähigkeit, sich an schwierige Situationen anpassen zu können, denen er sich mutig stellt. Und erweitert auf die Lebensrealität von Tänzern bedeutet “Bella Figura” im Streben nach Vollkommenheit den Mut, eigene Schwächen, Zweifel und Verletzlichkeit zu akzeptieren.

Hier finden Sie Trailer:
Morgen
Sad Case

Compañia Nacional de Danza Madrid
Spanien

SO, 23.10.22, 18:00 UHR, BR 2, PAS, TG 1

Choreographien von Nacho Duato, Sol León &
Paul Lightfoot, Andrea Schermoly und Jiří Kylián

GROSSE BÜHNE
Preise 47 € / 40 € / 33 € / 26 €
Dauer ca. 2 Stunden