THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 20 Spielplan
Tanz

Retrospectrum 1 – 5 solos for 5 decades

MittwochMi18. November18.11.202020:00 UhrTickets 11 € - 19 €
Tanz

Retrospectrum 1 – 5 solos for 5 decades

In Retrospectrum 1 – 5 solos for 5 decades verkörpert der 50jährige Choreograph und Tänzer Tomi Paasonen zum ersten Mal die kinetischen und ästhetischen Aspekte seiner Werke auf der Theaterbühne. Noch nie hat er selbst in einem seiner eigenen Stücke getanzt. Seine Tanzkarriere wurde 1997 vorzeitig durch einen Unfall unterbrochen. Mit seinem Tanzstück realisiert er nun seit Jahrzehnten sein erstes Solostück.

Neun Monate lang beschäftigte sich Paasonen intensiv mit seinem zurückliegenden Œuvre. Diese Arbeit setzt er jetzt physisch fort. Mit Retrospektrum legt er keine reine Retrospektive vor, sondern ein selbständiges Stück, in dem er sein Lebenswerk neu fokussiert. Eine Rückschau, die sich vorwärts bewegt. Eine queere Autobiographie, die Welten auffächert, die aus einem Prozess der Rückschau, der Konsolidierung, des Destillierens und der Neuverkörperung bisheriger Arbeiten herrühren.

Der Choreograph und Regisseur Tomi Paasonen choreographierte in den letzten drei Jahrzehnten fast 70 Stücke. Er arbeitete in unterschiedlichsten Kontexten, realisiert Projekte mit Tänzerinnen und Tänzern,  Künstlern, aber auch mit Laien, Menschen mit Behinderung und Vertretern verschiedener Minderheiten. Über die Jahre entwickelte er somit ein vielfältiges Archiv an choreographischen und ästhetischen Arbeitsmethoden und Ansätzen. Nach fünf Jahren als künstlerischer Leiter eines Tanzzentrums kehrt er nun zu seinen Ursprüngen zurück.

SOLO VON UND MIT TOMI PAASONEN

Deutschland

MI, 18.11.20, 20:00 UHR, TTZ

Eine Produktion von Tomi Paasonen
In Koproduktion mit DOCK ART

Konzept / Choreographie / Kostüme / Tanz Tomi Paasonen
Musik TBA
Kostüme Anne Fidler / Tomi Paasonen
Lichtdesign Asier Solana
Fotografie Barbara Dietl

KLEINE BÜHNE
Einheitspreis 19 € / ermäßigt 11 €