THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 25 Spielplan
Extras

Azizim

SamstagSa19. September19.09.202019:30 UhrTickets 11 € - 19 €
Extras

Azizim

Zum 100. Geburtsjahr Aziz Nesins inszeniert Kemal Kocatürk dieses Stück mit viel Humor nach Aziz Nesins Texten. Als orientalischer Einzelerzähler Meddah brilliert er in der Darstellung verschiedener Charaktere ‒ vergleichbar mit dem europäischen Troubadour.

Das Stück Azizim ist eine Hommage zum 100. Geburtsjahr des großen Schriftstellers Aziz Nesin. "Wenn man Nesin liest oder hört, lacht und lernt man über sich selbst.", so eine häufige Beschreibung seiner Rezipienten. Nesins Texte treffen noch immer den Nerv der türkischen Gesellschaft.

Kemal Kocatürk gilt mit seinen 14 Inszenierungen in der Türkei und im Ausland, 16 geschriebenen Theaterstücken, 15 Rollen in Spielfilmen und TV Serien als einer der bedeutsamsten Theatermacher und Schauspieler der Türkei. Er brilliert insbesondere in der Darstellung verschiedener Charaktere durch die sogenannte Meddah-Technik. Vergleichbar mit dem europäischen Troubadour ist der Meddah ein orientalischer Einzelerzähler. Er braucht nur wenig Bühnenmaterial, beherrscht aber die unterschiedlichsten Unterhaltungskünste, wie das Singen, das Tanzen und verschiedene Sprechweisen. Besonders verfügt er über hohe Kenntnisse der Schauspielkunst und des Objekttheaters. Kemal Kocatürk ist einer der wenigen Darsteller aus der Türkei, der diese Kunstform meisterhaft präsentieren kann. Allerdings wurde Kocatürk im Jahr 2016 von den Städtischen Bühnen Istanbul, wo er in den 20 Jahren davor in mehr als 30 Theaterstücken als Regisseur und Schauspieler mitgewirkt hatte, grundlos entlassen. Der 1964 in Istanbul geborene Kemal Kocatürk lebt mit seiner Familie seit einigen Monaten in seiner neuen Wahlheimat Berlin, wo er wieder künstlerisch produziert.

TEXTE VON AZİZ NESİN
GELESEN VON KEMAL KOCATÜRK

SA, 19.09.20, 19:30 UHR

Textbearbeitung und Schauspiel Kemal Kocatürk
Musik Ayca Kocatürk

GROSSE BÜHNE
Einheitspreis 19 € / ermäßigt 11 €