THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 20 Schauspiel
Schauspiel

Anna Karenina – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie

SamstagSa12. Juni12.06.202119:30 UhrTickets 23 € - 41 €
Schauspiel

Anna Karenina – allerdings mit anderem Text und auch anderer Melodie

Radio Briest geht wieder auf Sendung. Aber nein, nicht ganz! Zwar sieht alles genauso aus wie bei dem gefeierten Ludwigshafener Gastspiel im Dezember 2019, das Studio atmet denselben etwas staubigen Charme und ist technisch nach wie vor nicht auf dem allerneusten Stand, auch die ModeratorInnen sind fast dieselben und wirken wie Botschafter einer längst vergangenen Zeit. Etwas aber ist doch neu:  Statt Effi Briest steht nun eine andere berühmte Ehebrecherin im Mittelpunkt der sonder- und wunderbaren Radioshow unter der Regie von Barbara Bürk und Clemens Sienknecht.

Lew Tolstois Anna Karenina verkörpert die pure Emotion. Statt sich auf ein mehr als vorhersehbares Leben an der Seite eines anständigen Ehemanns einzurichten, folgt sie den Verheißungen der romantischen Liebe. Für diesen Bruch mit den Gesetzen der adligen Gesellschaft wird sie hart bestraft, da geht es ihr nicht anders als den berühmten Vorgängerinnen Effi Briest oder Emma Bovary. Und so verdichtet sich zwischen Jingle, Werbeblock und Wunschkonzert ein typisches Frauenschicksal des vorvergangenen Jahrhunderts zu einer wahrhaft tragischen Erzählung über große Gefühle, falschen Stolz und den Tod als einzigem Ausweg aus einer komplett verfahrenen Situation.

Von Clemens Sienknecht und Barbara Bürk nach Lew Tolstoi
Textfassung Barbara Bürk und Sybille Meier

Deutsches SchauSpielHaus Hamburg

SA, 12.06.21, 19:30 UHR, S 2, TG 1, TG 5, WA

Inszenierung Barbara Bürk, Clemens Sienknecht
Bühne und Kostüme Anke Grot
Licht Björn Salzer
Dramaturgie Sybille Meier
Mit Yorck Dippe, Ute Hannig, Markus John, Jan-Peter Kampwirth, Friedrich Paravicini, Clemens Sienknecht, Michael Wittenborn

GROSSE BÜHNE
Preise 41 € / 35 € / 29 € / 23 €
Dauer mindestens 100 Minuten, aber nicht länger als 119 Minuten, bestimmt keine Pause