THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 20 Extras
Extras

Geschichte einer Seele

MittwochMi27. Januar27.01.202119:30 UhrTickets 11 € - 19 €
Extras

Geschichte einer Seele

Er ist einer unserer größten Dramatiker und hielt seine Stücke für unspielbar. In den Tod ging er selbstbestimmt, noch bevor eine Spur von Ruhm zu erahnen war. Heinrich von Kleist, der ruhelos Suchende, hat nie Heimat gefunden, nicht in Orten, nicht im Geist und schon gar nicht in jenem, was er sich so innig ersehnte: ein Haus, eine Frau, ein Kind und Freiheit. Der Dramaturg Hermann Beil hat aus Briefen Heinrich von Kleists eine Vita zusammengestellt. Die Korrespondenz mit Freunden und Gönnern, der Schwester und der Verlobten zeigt den seelischen und geistigen Kampf eines Unverstandenen. Größenwahn, Maßlosigkeit, Sehnsucht und eine gewaltige Kraft des Denkens und der Sprache finden sich in den Briefen ebenso wie in Kleists Erzählungen und Dramen.

Hanns Jörg Krumpholz gibt sich dieser Lebensgeschichte mit allen Mitteln der Schauspielkunst hin. Er schreit, flüstert, doziert und versieht Kleists Tiraden über Paris und Würzburg mit sanfter Ironie und beißendem Spott. Vor allem aber nimmt er sich Ruhe und Zeit, Kleists mäandernden Sätzen zu folgen und ihre kluge sprachliche Konstruktion zu genießen. So entfaltet sich behutsam die Tragödie eines Menschen, dem, wie er selbst sagt, auf Erden nicht zu helfen war.

Als Teil des Duos The Little Blues Brothers hat sich Hanns Jörg Krumpholz in Ludwigshafen zum Publikumsliebling entwickelt. Zudem war er hier schon als Feldprediger in Brechts Mutter Courage (inszeniert von Tilman Gersch) zu sehen und dürfte manchem Wort und Wein-Fan durch seinen Auftritt als König Ludwig I. von Bayern in Erinnerung sein. Mehrere Jahre war Krumpholz am Hessischen Staatstheater Wiesbaden engagiert, er spielte außerdem u. a. am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und am Schauspiel Frankfurt.

Texte und Briefe von Heinrich von Kleist
Gelesen von Hanns Jörg Krumpholz

MI, 27.01.21, 19:30 UHR

Inszenierung Jens Weisser
Fassung Hermann Beil
Kostüme Hanna Lena Autzen

KLEINE BÜHNE
Einheitspreis 19 € / ermäßigt 11 €