THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 27 Tanz
Tanz

DRAGONS

SamstagSa14. Mai14.05.202219:30 UhrTickets 23 € - 41 €
SonntagSo15. Mai15.05.202218:00 UhrTickets 23 € - 41 €
Tanz

DRAGONS

Eun-Me Ahn betrachtet das Jahr 2020 als Wendepunkt und Zäsur: die erste Generation, die im Jahr 2000 geboren wurde, die sogenannte Generation Z, ist nun erwachsen. Die Zukunft gehört ihr und sie stellt die Weichen für die Welt, wie sie morgen sein wird. Eun-Me Ahn stellt sich und uns die Frage, wie einem die Welt wohl erscheinen mag, wenn man 20 Jahre alt ist und die Zukunft noch vor sich hat? Und sie geht noch weiter und fragt, wie man sich als Tänzer*in aus Asien fühlen mag, welchen Platz in der Welt nimmt man ein?
Wie kann die Zukunft für den Tanz aussehen, der getragen wird von einer jungen Generation, die mit großer Intensität im Hier und Jetzt lebt und gleichzeitig jahrhundertealte Traditionen bewahren will und soll?
Um Antworten auf diese Fragen zu finden, hat Eun-Me Ahn fünf junge Tänzerinnen und Tänzer gesucht, die im Jahr 2000 geboren wurden – dem Jahr des Drachen –, um sie mit ihrer Company in Seoul zusammenzubringen. Durch die Einzigartigkeit und Vitalität der Tänzerpersönlichkeiten ist im Zusammenwirken des neu entstandenen Ensembles ein Feuerwerk einer bildgewaltigen Choreographie entstanden, die wiederum typisch für Eun-Me Ahns Handschrift ist.

Eun-Me Ahn ist eine draufgängerische Performerin, der in ihren Kreationen offenbar nichts wagemutig genug sein kann, nichts scheint zu hoch oder zu abwegig zu sein. So kann man sie von der Spitze eines Baukrans springen sehen oder erleben, wie sie ein Piano mit Axt und Schere traktiert. Einmal mehr lässt sie ihrer grenzenlosen Phantasie freien Lauf, wenn sie ihr Feenkostüm bestehend aus weißen Krawatten zerreißt und dabei eine Art Teddybär-Tanz vollführt oder wenn sie sich in einem Clowns-Kostüm unter einem Regen von Ballons begraben lässt. Dabei lässt sie sich jedoch nicht von dem Drang zur Provokation leiten, sondern vielmehr von der Neugierde, sich an neue Grenzüberschreitungen heranzutasten.

Tanzstück von Eun-Me Ahn

Eun-Me Ahn Company
Südkorea

SA, 14.05.2022, 19:30 UHR, BR 2
SO, 15.05.2022, 18:00 UHR, AL 1

Choreographie Eun-Me Ahn
Musik Young-Gyu Jang
Ausstattung Eun-Me Ahn
Lichtdesign Jinyoung Jang
Video Taeseok Lee
Koproduktion von Arts Council Korea (Korea), Yeongdeungpo Cultural Foundation (Korea), Busan
Cultural Center (Korea), Théâtre de la Ville – Paris (France), Biennale de la Danse de
Lyon (France), Festspielhaus St. Pölten (Austria), Les Théâtres de la Ville de Luxembourg
(Luxembourg), Les Halles de Schaerbeek (Belgium), National Kaohsiung Center
for the Arts – Weiwuying (Taiwan)

GROSSE BÜHNE
Preise 41 € / 35 € / 29 € / 23 €
Dauer ca. 75 Minuten