THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 18 THEATER UND SCHULE

Meine Stadt! Mein Theater! PädagogInnentreff

Wir laden alle interessierte Pädagoginnen und Pädagogen zu einem Informationstag ein. Hier werden die Theaterangebote für Kinder und Jugendliche vorgestellt, die in dieser Spielzeit bei uns zu Gast sein werden, damit Sie einschätzen können, welche Stücke für Sie und Ihre Klassen geeignet sind. Zur Verfügung stehende Materialmappen und Informationen zu den Stücken werden hier für Sie bereit gelegt. Auch die Angebote des Jungen Pfalzbaus werden hier vorge-stellt. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.
Anmeldungen erforderlich unter Giuseppina.tragni@ludwigshafen.de

DI, 24.09.19, 17:00 UHR

 

FORTBILDUNGEN FÜR PÄDAGOGINNEN UND PÄDAGOGEN

IMPULSWORKSHOP ZUR VOR- UND NACHBEREITUNG VON STÜCKEN

Wie bereite ich meine Klasse auf den Theaterbesuch vor? Wie kann ich die Themen eines Stü-ckes sinnvoll aufarbeiten? Wie schaffe ich es, dass meine Schüler*innen von dem Theaterbe-such profitieren und die The¬men des Stückes greifbar werden und zur Diskussion und zum Nach¬denken anregen? Dieser Impulsworkshop beinhaltet praktische Übun¬gen zur Vor- und Nachbereitung Ihres Theaterbesuchs. Wir orientieren uns an Stücken, die in dieser Spielzeit im Haus zu Gast sein werden.

Do 21.11.19, 15:00 – 19:00 UHR
Kosten 15 €


CHOREOGRAPHISCHES THEATER
Choreographierte, tänzerische Bewegungsabfolgen sind ein wir¬kungsvolles Stilmittel für die Theaterbühne, die genutzt werden kön¬nen, um die Atmosphäre zu erweitern, weitere Ebenen zu eröffnen, ironisch zu kommentieren, Kontrapunkte zu setzen oder zu verdich¬ten. Die Frage „Was mache ich mit so vielen Spielern auf der Bühne, wenn nur wenige davon im Fokus sind?“ kann stilvoll und effektiv ge¬nutzt werden. Wir entwickeln Einzel- und Gruppenchoreographien, lernen bestehende Schrittabfolgen und erfinden neue durch Improvi¬sation, nutzen Gegenstän-de und Bühnenelemente sowie den sprach¬lichen Ausdruck, um das szenische Geschehen zu erweitern und zu ergänzen. Und am Ende stellen wir vielleicht sogar fest, dass eine „volle“ Büh-ne mit vielen Spieler*innen ein Geschenk sein kann.

Fortbildung I
DO, 21.11.19, 09:00 - 17:00 UHR
FR, 22. 11.19, 09:00 - 14:00 UHR


STATIONENTHEATER

Grundidee dieser Fortbildung wird die spielerische Arbeit an einer Raum-Konzeption des Stati-onentheaters sein: eine Aufführung, die keinen festen Ort hat, sondern mehrere. Der Zuschauer / die Zu¬schauerin begibt sich somit jeweils von einem Spielort zum anderen und schaut dem dargebotenen Spiel zu. Der Spielort wird zur Inspira¬tionsquelle, zur Handlungsstätte und zum Mitspieler. Was ist das Be¬sondere an dieser Theaterform? Welche Chancen stecken darin und was sollte man beachten? All dies wird theoretisch hinterlegt und in dieser Fortbildung prak-tisch ausprobiert, sodass unser Theater zum Spielort werden kann.

Fortbildung II
DO, 13.02.20, 09:00 - 17:00 UHR
FR, 14.02.20, 09:00 - 14:00 UHR


Leitung Giuseppina Tragni, Theaterpädagogin BuT, Schauspiel und Regie
PROBEBÜHNE 2, Eingang Berliner Str. 30c
Kosten Einzelbuchung 60 €, 2er Paket 100 €

Die Fortbildungen finden in Kooperation mit dem Pädagogischen Landesinstitut statt und gel-ten als anerkannte Fortbildung.

THEATERPÄDAGOGISCHES PAKET

Ein Vorstellungsbesuch und eine Vor- oder Nachbereitung                                                                                

Mit der Buchung eines theaterpädagogischen Paketes haben Sie die Möglichkeit, ausgewählte Stücke mit uns vor- oder nachzubereiten. Mit spielerischen Methoden werden die Themen der Stücke aufgegriffen und praktisch reflektiert und erlebbar gemacht. Dafür vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin unmittelbar vor oder nach der Vorstellung. Bei Bedarf bieten wir auch eine kostenfreie Führung durch das Haus an.

THEATERPÄDAGOGISCHES PAKET 1
Hugs / Umarmungen
Teatro Telaio
Für Kinder von 4 – 10 Jahren
DI, 17.12.19, 10:00 und 16:00 Uhr

THEATERPÄDAGOGISCHES PAKET 2
Léonie et Noélie
Nathalie Papin, Frankreich
Di, 04.02.20, 10:00 und 19:00 Uhr
Ab 8 Jahren

THEATERPÄDAGOGISCHES PAKET 3
Tigermilch
JES Stuttgart
Di 31.03.20, 10:00 und 19:00 Uhr

Anmeldung und Terminvereinbarung erforderlich
Für Schulklassen
Kosten 2 € pro SchülerIn

DAVOR UND DANACH

Sie möchten mit Ihrer Klasse eine Einführung in das Stück oder ein Nachgespräch zur Reflexion? Gerne bieten wir Ihnen eine 20minütige Einführung vor Ort an, um Ihnen Informationen zum Stück und zur In¬szenierung mit in die Vorstellung zu geben. Im Nachgespräch ist Platz für Fragen und Eindrücke, für Reflexion und Mitteilung. Wir bitten Sie um vorherige Anmeldung, damit wir das Gespräch individuell planen können.