THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 28 Entertainment
Entertainment

Sunset Boulevard

SamstagSa10. Juni10.06.202319:30 UhrTickets 23 € - 41 €
SonntagSo11. Juni11.06.202318:00 UhrTickets 23 € - 41 €
Entertainment

Sunset Boulevard

Ein erfolgreiches Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Pfalzbau Bühnen Ludwigshafen und Pfalztheater Kaiserslautern ist die Inszenierung des Billy-Wilder-Klassikers Sunset Boulevard durch Intendant Tilman Gersch. Mit großen Emotionen, Opulenz und Humor erzählt die Aufführung vom tragischen Niedergang des Filmstars Norma Desmond.
Die gefeierte Diva der Stummfilmzeit lebt zurückgezogen in der Scheinwelt ihrer früheren Erfolge. Ihr geheimnisvoller Butler Max von Mayerling ist ihre einzige Verbindung zur Realität. Durch einen schicksalhaften Zufall lernt sie den jungen, aber vollkommen verschuldeten Drehbuchautor Joe Gillis kennen und bittet ihn um die Bearbeitung eines von ihr selbst geschriebenen Drehbuchs. Mit einem opulenten „Salome"-Film will Norma Desmond ihr großes Comeback feiern. So absurd das Projekt auch klingt, Joe lässt sich auf den Job ein - schließlich braucht er das Geld. Norma steigert sich immer mehr in ihren Wunschtraum einer gefeierten Rückkehr auf die Leinwand hinein - bis Joe das Kartenhaus zum Einsturz bringt...
Die Vorlage für Andrew Lloyd Webbers Musical lieferte Billy Wilders Erfolgsfilm aus dem Jahr 1950. Vorbild für Norma Desmond ist die Schauspielerin Gloria Swanson, eine Ikone des Stummfilms. Sie spielte die Hauptrolle in Erich von Strohheims Film Queen Kelly, dem letzten Stummfilm, der in Hollywood gedreht wurde. Wie viele andere Stars ihrer Ära baute sie sich am legendären Sunset Boulevard eine luxuriöse Villa, in der sie einen einsamen Lebensabend fern der Öffentlichkeit verbrachte. Mit Billy Wilders Sunset Boulevard erlebten Gloria Swanson und ihr Filmpartner Erich von Strohheim einen letzten großen Triumph.

„Mit Liebe zum Detail sind die Hauptcharaktere ausgearbeitet, die komischen Seiten kommen dabei nicht zu kurz. Und doch werden Verhängnis, innere Kämpfe und Leid spürbar.“ Die Rheinpfalz

Musical von Andrew Lloyd Webber
Text von Don Black und Christopher Hampton
Nach dem gleichnamigen Film von Billy Wilder
Deutsch von Michael Kunze
Pfalztheater Kaiserslautern

SA, 10.06.23, 19:30 UHR, COM 1, WA
SO, 11.06.23, 18:00 UHR, COM 2, TG 5, TG 6

Musikalische Leitung Olivier Pols
Inszenierung Tilman Gersch
Ausstattung Julia Hattstein
Choreographie Kerstin Ried
Leitung Chor Gerhard Polifka
Dramaturgie Andreas Bronkalla
Mit Daniel Böhm, Adrienne Cunka, Peter Floch, Ralph Jaarsma, Astrid Vosberg, Alexis Wagner, Dennis Weißert, Pawel Wytrazek
Orchester, Chor, Ensemble Tanz des Pfalztheaters Kaiserslautern

GROSSE BÜHNE
Preise 41 € / 35 € / 29 € / 23 €
Dauer 2 Stunden 40 Minuten, eine Pause