THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 28 Entertainment
Entertainment

Der kleine Lord

SamstagSa17. Dezember17.12.202219:30 UhrTickets 21 € - 36 €
SonntagSo18. Dezember18.12.202214:30 UhrTickets 21 € - 36 €
Entertainment

Der kleine Lord

Im Amerika des 19. Jahrhunderts: Cedric Errol ist ein fröhlicher Junge, ein liebenswerter, unbeschwerter Lausbub, der in bescheidenen Verhältnissen bei seiner Mutter aufwächst. Von jetzt auf gleich wird Cedric aus seinem gewohnten Leben herausgerissen und hinaufkatapultiert in die Höhen der englischen Aristokratie. Er wäre zwar „viel lieber Präsident der Vereinigten Staaten als ein Lord“ geworden, sein mürrischer und hartherziger Großvater hat jedoch andere Pläne und möchte aus dem Enkel den kleinen Lord Fauntleroy machen, einen Erben in seinem Geiste. Doch die Lehrstunden verlaufen anders als gedacht: Cedric knackt im Nu die harte Schale des Großvaters und entlockt ihm nie gezeigte Wesenszüge wie Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Mitgefühl und Großherzigkeit. So werden der Alte und der kleine Lord Hand in Hand zu respektablen Aristokraten und Cedric kann den Großvater sogar mit seiner geschmähten amerikanischen Mutter wiedervereinen. Das Musicalformat bietet der bekannten Geschichte viel Raum für reizvolle Wechselspiele und auch die kleinsten Rollen sind liebevoll ausgestaltet. In zauberhaften historischen Kostümen und einem Bühnenbild voller Nostalgie lässt sich sogar der Saxophonist beim Spielen die Schuhe putzen!
Frances Hodgson Burnett, die Autorin des Weihnachtsklassikers, auf dem sowohl der bekannte Weihnachtsfilm als auch dieses herzerfrischende Musical basieren, übt auf spielerische Weise nachhaltig Kritik an den sozialen Umständen in ihrem Heimatland England und zieht Vergleiche zu ihrer Wahlheimat Amerika. Die, trotz der Herkunft von unterschiedlichen Seiten des Ozeans, am Ende vereinte Familie steht somit für den Wunsch nach einem harmonischen Miteinander, welcher gerade in der Adventszeit allgegenwärtig ist. Denn was wäre die Welt ohne Wunder, an die wir gerade an Weihnachten so gerne glauben möchten?

Hier geht es zum Trailer!

Musical von Günter Edin und Gabriele Misch
Nach dem Roman von Frances Hodgson Burnett
a.gon Theater München

SA, 17.12.22, 19:30 UHR, COM 2
SO, 18.12.22, 14:30 UHR, SEN 1

Inszenierung Stefan Zimmermann
Bühnenbild & Kostüme Monika Maria Cleres
Choreographie Eva Patricia Klosowski
Mitarbeit Kostüm Johanna Bogner
Musikalische Leitung Peter Wegele
Musiker Eric Stevens, Matthias Noack, Wolfgang Rösch, Klaus Engl
Mit Max Volkert Martens, Tanja Maria Froidl, Michael Müller, Renate Koehler

GROSSE BÜHNE
Preise 36 € / 31 € / 26 € / 21 €
Familienpaket 97 € / 85 € / 69 € / 53 €
Nachmittagsvorstellung 14:30 UHR 24 € / ermäßigt 14 €
Familienpaket 65 €