THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 15 Junges Musical der Pfalzbau Bühnen

Casting zur neuen Musical - Produktion des Jungen Pfalzbaus

Casting zur neuen Musical-Produktion des Jungen Pfalzbaus

 

Für ein neues Musicalprojekt (voraussichtlich Xanadu von Jeff Lynne und John Farrar) unter der Leitung der Regisseurin Iris Limbarth suchen die  Pfalzbau Bühnen engagierte Teilneh­mer von 15 bis 25 Jahren gesucht, die Lust am Tanzen, Singen und Schauspielern haben.

Das Casting mit Regisseurin Iris Limbarth findet am Montag, 4. Februar  2019 um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist der Bühneneingang des Theaters in der Berliner Straße 30. Die Teilnehmer sollten einen Monolog und zwei Lieder vorbereiten und Noten oder die Playbacks auf CD oder einem USB-Stick mitbringen. Ratsam ist bequeme Kleidung für das gemeinsame Tanztraining.

Die Aufführungen werden voraussichtlich im Herbst 2019 stattfinden.

 

Anmeldungen bitte unter j.schwarz.96@web.de

Honk! - Musical Comedy in zwei Akten

© Alen Ljubic

Honk!, das bezaubernde Musical zu Hans Christian Andersens berühmten Märchen vom hässlichen Entlein, erzählt von Toleranz, Akzeptanz, einem großen Abenteuer, vor allem aber von Freundschaft. Nach den großen Erfolgen mit "The Full Monty", "Der kleine Horrorladen" und "Du bist in Ordnung, Charlie Brown" bringt Iris Limbarth mit Honk! bereits zum vierten Mal ein Musical mit Jugendlichen aus Ludwigshafen und Umgebung auf die Bühne. Auch dieses Mal versprechen Tanz, mitreißende Songs und witzige Dialoge beste Unterhaltung für alle Altersgruppen. Wegen seines Aussehens von allen Tieren auf der Farm gehänselt und sogar von seinen eigenen Geschwistern ausgeschlossen, verlässt das Küken Gnomy bereits kurz nach dem Schlüpfen seine Mutter, in dem Glauben, im Kater einen wirklichen Freund gefunden zu haben. Leider entpuppt sich diese Annahme als Trugschluss: Nur knapp und mit viel Glück entkommt er der Katze, die in der Küche auf ihn lauert, irrt nun aber verloren umher, während sich seine Mutter voller Sorge auf die Suche nach ihm begibt. Unterdessen beginnt für Gnomy ein langer Heimweg, auf welchem er unterschiedliche Bekanntschaften macht, manche komisch, andere gefährlich. Es bleibt ungewiss, ob er am erhofften Ziel ankommen wird, und er kann noch nicht ahnen, dass ein weiteres großes Abenteuer bereits auf ihn wartet…