THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 20 Hygieneregeln

Hygieneregeln

Der Spielbetrieb der Pfalzbau Bühnen findet unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygiene­regeln statt.

Das Betreten des Theaters ist nur mit Maske möglich. Die Masken dürfen am Sitzplatz und nur an den Tischen im Foyer abgenommen werden, wenn dort etwas verzehrt wird. Es soll ein Abstand von 1,50 Metern zu anderen Gästen eingehalten werden. Spender mit Desinfektionsmitteln stehen bereit. Zum Nachvollziehen möglicher Kontaktketten ist beim Kartenkauf die Angabe personenbezogener Daten aller Besucher erforderlich (Vor- und Nachname, Anschrift sowie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse).

Es werden möglichst Stücke ohne Pause aufgeführt. Sollte eine Pause unumgänglich sein, gelten das Abstandsgebot und Maskenpflicht.

Auf der Bühne dürfen die Darsteller ohne Maske auftreten, da für die auftretenden Künstler und Theater ein besonderes Sicherheitskonzept erstellt worden ist. Für ausreichend Abstand der Zuschauer zur Bühne ist gesorgt.

Garderobe

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen können wir unseren gewohnten Garderobenservice im Moment nicht anbieten.
Gerne können Sie Ihre Jacken und Mäntel mit in den Saal nehmen oder sie unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln selbst an die Garderobenständer hängen.

Für Kleidung an den Ständern können wir keine Haftung übernehmen, bitte behalten Sie Ihre Wertgegenstände bei sich.