THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 21 Schauspiel
Schauspiel

Crossing Borders

Samstag14. Oktober14.10201719:00 UhrTickets 9 € - 5 €
Sonntag15. Oktober15.10201711:00 UhrTickets 9 € - 5 €
Schauspiel

Crossing Borders

von Luise Rist

Auf der Bühne stehen zwei Cliquen einander gegenüber. Wir blicken auf einen Grenzzaun. Ist er real oder ein Abbild der unsichtbaren Grenze zwischen den Jugendlichen, die sich hier präsentieren? Vorurteile gegen die auf der anderen Seite beherrschen die Szenerie, ein Entgegenkommen erscheint unmöglich. Bis ein Mädchen, das sich City nennt, ein Loch in den Zaun schneidet. Eine surreale Reise über die Grenze beginnt. Bewegung gerät in die Gruppen, auf einmal erscheint alles möglich. Die Gruppe Mahala International nähert sich mit fantasievollen Figuren, Heldenassoziationen, Geschichten von Romeo und Julia bis Leila und Quais der immerwährenden Frage, wie wir es schaffen können, zueinander zu kommen. Mit Magie und Superhelden-Power, mit Liebe und Mut begegnen sich junge Menschen in einer von Ängsten besetzten Zeit.

Die realen Erfahrungen von jungen Menschen auf der Flucht fließen in das Stück ein, das behutsam und humorvoll mit der Gruppe entwickelt wurde. Wie nah darf ich dir kommen, und wem öffne ich meine Tür? Mädchen und Jungen treffen sich auf einem Platz in der Stadt, am Fluss, im Schwimmbad, auf einer Party – jedes Mal müssen sie Grenzen überwinden. Mädchen gegen Jungen, Mädchen gegen Mädchen, Jungen gegen ihre Väter, jede und jeder gegen alle – bis sich die Löcher im Zaun soweit vergrößert haben, dass alle mit ihren Vorstellungen, Erinnerungen, Wünschen und Sehnsüchten hindurch passen.

Die Mahala International unter der Leitung von Luise Rist ist seit Januar 2015 ein Ort des Ankommens für jugendliche Geflüchtete. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus Ludwigshafen erarbeiteten sie 2016 das Stück Friedensstraße. Durch die Unterstützung der BASF SE können wir nun eine weitere Stückentwicklung realisieren.

Junger Pfalzbau / Mahala International

Entwickelt und aufgeführt mit jugendlichen Geflüchteten und Ludwigshafener Jugendlichen

SA, 14.10.17, 19:00 Uhr
SO, 15.10.17, 11:00 Uhr

Preise
9 € / ermäßigt 5 €