THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 15 Schauspiel
Schauspiel

Verteufelte Zeiten

Montag19. Dezember19.12201619:30 UhrTickets 28 € - 16 €
Dienstag20. Dezember20.12201619:30 UhrTickets 28 € - 16 €
Schauspiel

Verteufelte Zeiten

Lustspiel von Karl Bunje

Die tüchtige Magd Taline rackert sich, unterstützt von Knecht Jan und dem Flüchtlingsmädchen Marie, tagein, tagaus auf dem Herkenshof ab. Jungbauer Heiko dagegen geniest nach seiner Rückkehr aus Krieg und Gefangenschaft das Leben in vollen Zügen und schert sich nicht weiter um den unvermeidlichen Niedergang des Hofes. In einem versteckten Alkoven brennt er Schnaps und vertreibt sich die Zeit mit Helga, der flotten Tochter des Dorfpolizisten. Lebenspraktisch wie er ist, verspricht er eines Tages vollmundig, diejenige Frau zu heiraten, die ihm den Stall ausmistet und den Hof zusammenhält. Dabei hat er allerdings nicht an die bodenständige Magd Taline gedacht, die sich sofort energisch ans Werk macht, Heikos Lotterleben ein Ende zu bereiten. Spielend erfüllt sie sämtliche Bedingungen, die Heiko an die Heirat knüpft. Auch die kesse Helga allerdings rechnet sich Chancen auf ein künftiges Wohlleben am Hof aus. Ein amüsanter Wettlauf um die Gunst des Jungbauern beginnt....
„Es ist gar nicht so leicht, sich in den Zeiten der Not, des Hungers, der Bedrängnisse und Bitterkeiten zu einem Lachen durchzuringen“, schreibt Karl Bunje im Programmheft des Ohnsorgtheaters zu seinem Stück. „Der vitale Humor der Protagonisten und eine pralle Situationskomik schaffen vor dem Hintergrund einer bitteren Zeit jene ‚schwerelose Heiterkeit‘, die schon bei der Uraufführung 1947 der Kritik gefällt und die bis heute ihre Wirkung nicht verfehlt.“

Ohnsorg-Theater Hamburg

MO, 19.12.16, 19:30 Uhr, COM 1
DI, 20.12.16, 19:30 Uhr, TG 3,
TG 5, TG 6, WA

Inszenierung
Anatol Preissler

Preise
28 € / 24 € / 20 € / 16 €