THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 11 Konzerte
Konzerte

3. SINFONIEKONZERT

MittwochMi16. Januar16.01.201920:00 UhrTickets 26 € - 47 €
DonnerstagDo17. Januar17.01.201920:00 UhrTickets 26 € - 47 €
Konzerte

3. SINFONIEKONZERT

Brahms‘ Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur wurde 1881 uraufgeführt – der Komponist selbst übernahm den Solopart. Im Gegensatz zu seinem ersten Klavierkonzert wurde es vom Publikum begeistert aufgenommen, wohl auch, weil es sich in seiner Art von anderen Werken dieser Gattung abhebt; bereits die viersätzige Form gilt als unüblich. Den Solopart übernimmt Matthias Kirschnereit, ein deutscher Pianist, der in seiner Kindheit einige Jahre in Namibia verbrachte. Um seinen Traum vom Leben als professioneller Musiker zu verwirklichen, reiste er nach Deutschland zurück und widmete sich ganz seiner Leidenschaft. Anhand von Skizzen, die bei der Komposition seiner ersten Sinfonie keine Verwendung gefunden hatten, schrieb Edward Elgar 1910 die Sinfonie Nr. 2 Es-Dur. Ihr steht ein Zitat des britischen Schriftstellers Shelley voran: „Selten, selten nahst du dich, Geist der Seligkeit.“ Elgar beschwört diesen Geist mittels einer in hartnäckiger Selbstüberbietung sich aufschwingenden schwelgerischen Tonsprache.

Der amerikanische Dirigent Jonathan Stockhammer studierte Komposition und Dirigieren an der University of California und an der University of Southern California in Los Angeles. 1998 zog er nach Deutschland, wo er seitdem unter anderem das SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart und das WDR Sinfonieorchester Köln leitete. Außerdem ist er regelmäßig an Produktionen der Oper Lyon beteiligt.

DEUTSCHE STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ

MI, 16.01.19, 20:00 UHR, SINF A
DO, 17.01.19, 20:00 UHR, SINF B

BASF-FEIERABENDHAUS

Johannes Brahms

Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83

Edward Elgar

Sinfonie Nr. 2 Es-Dur op. 63

Dirigent Jonathan Stockhammer

Mit Matthias Kirschnereit, Klavier

Preise 47 € / 41 € / 33 € / 26 € zzgl. 3 € an der Abendkasse

Konzerteinführung

jeweils 19:00 UHR

KAMMERMUSIKSAAL