THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 15 Konzerte
Konzerte

4. Sinfoniekonzert

Mittwoch14. Februar14.02201820:00 UhrTickets 47 € - 26 €
Donnerstag15. Februar15.02201820:00 UhrTickets 47 € - 26 €
Konzerte

4. Sinfoniekonzert

Edward Elgars Oboensolo Soliloqui lag 1930 in einem ersten Entwurf vor. Aufgeführt wurde es jedoch erst 1967 von seinem Widmungsträger Leon Goossens in einem Orchesterarrangement von Gordon Jacob. Der Form-, Klang- und Satzkünstler Edward Elgar, der sich in England den als „fortschrittlich“ geltenden Richtungen zuwandte, konnte es an Avanciertheit und Raffinement durchaus mit Richard Strauss aufnehmen.

Richard Strauss‘ Oboenkonzert aus dem Jahre 1945 zeichnet sich durch kammermusikalische Dichte, eine geradezu rhapsodische Leichtigkeit und zugleich zurückhaltende Noblesse aus. Er sucht darin Momente des Bukolischen und des sanft Burlesken (im Finale) in eine Zeit zu retten, in der solche Kategorien längst hinfällig geworden sind. Nichtsdestotrotz ist Strauss in seinem Oboenkonzert eine ungeheure Intensität gelungen, die das Stück zu einer der zentralen Kompositionen seines Spätwerks macht.

In Der Bürger als Edelmann bietet Strauss die Musik Lullys Anlass zur Komposition, in der er die höfische Unterhaltungsmusik als Rohstoff, als nacktes Material benutzt, das er mit den Ausdrucksmitteln seiner eigenen musikalischen Sprache einkleidet. Strauss illustriert, wenn man so will, die alte Musik mit Techniken des 20. Jahrhunderts. Die Suite Der Bürger als Edelmann ist das Überbleibsel des ersten Teils aus der ursprünglichen Fassung der Ariadne auf Naxos. Strauss hatte zu der Hofmannsthal‘schen Bearbeitung des Molière-Stücks mehrere Nummern einer Schauspielmusik geschrieben und diese nach der Trennung von Schauspiel und Oper noch erweitert. Neun dieser Stücke fasste er 1918 in einer Orchestersuite zusammen.

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

MI, 14.02.18, 20:00 Uhr, Sinf A
DO, 15.02.18, 20:00 Uhr, Sinf B

Edward Elgar Soliloqui für Oboe & Orchester

Richard Strauss Konzert für Oboe und kleines Orchester/

Der Bürger als Edelmann op. 60

Dirigent
Karl-Heinz Steffens

Solist
Albrecht Mayer, Oboe

Preise
47 € / 41 € / 33 € / 26  € zzgl. 3 € an der Abendkasse