THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 14 Konzerte
Konzerte

Tortoise

Mittwoch 9. November 9.11201620:00 UhrTickets 24 €
Konzerte

Tortoise

Konzert

„Sie haben in den Neunzigern den Postrock miterfunden und danach nie aufgehört, aufregende, gensprengende Musik zu machen“, schreibt der „Spiegel“ zum Wirken der Instrumentalband Tortoise aus Chicago. Tortoise besteht aus den Multiinstrumentalisten Dan Bitney, John Herndon, Doug McCombs, John McEntire und Jeff Parker, die seit 25 Jahren zusammen als eine der ersten amerikanischen Indie-Rock-Bands Krautrock, Dub, Minimalismus, elektronische Musik und Jazzelemente in ihre Musik einbringen. Typisch für den Klang der Gruppe ist der oft collagenartige Umgang mit verschiedenen stilistischen Elementen und deren Verfremdung im Studio. Die fast vollständig instrumentale Musik von Tortoise entzieht sich daher aufgrund ihrer vielfältigen Einflüsse einer einfachen Kategorisierung.

„The Catastrophist“, das aktuelle Studioalbum, ist ein Album, das von launischen Synthie-Jams geprägt wird und dabei alles zu bieten hat, was das Tortoise-Universum so hergibt. Die Songs entstanden, als die Band von der Stadt Chicago, einer der Jazz-Hauptstädte weltweit, beauftragt wurde, über die lokale Jazz- und Impro-Musikszene zu schreiben. Mit „The Catastrophist“ zeigt sich die Band auf der Höhe ihres Schaffens. Angefangen bei dem namensgebenden Track über hypnotische, von Bass und Beat gesteuerte Songs wie „Shake Hands With Danger“ bis hin zu einem Cover von David Essex‘ Radiohit „Rock on“.

In der „taz“ schrieb Jens Uthoff über den schon Wochen im Voraus ausverkauften sensationellen Auftritts von Tortoise im Berliner Berghain: „Die Besucher, die gegen Ende laut ‚We love you, Tortoise‘ brüllen, kann man gut verstehen.“ Und selbst nach zahlreichen internationalen Auftritten ist die Schildkröte auf ihrem Weg noch lange nicht am Ende…

Trailer: https://vimeo.com/187700574

MI, 09.11.16, 20:00 Uhr

Einheitspreis
24 €