THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 21 Konzerte
Konzerte

6. Sinfoniekonzert

Mittwoch 3. Mai 3.05201720:00 UhrTickets 47 € - 26 €
Donnerstag 4. Mai 4.05201720:00 UhrTickets 47 € - 26 €
Konzerte

6. Sinfoniekonzert

Seit 2002 ist Dennis Russell Davies Chefdirigent des Bruckner Orchesters Linz und Opernchef am Landestheater Linz. In seinen Konzerten widmet er sich vor allem dem Schaffen Anton Bruckners und erweitert das stilistische Repertoire des Orchesters mit Werken von internationalen Komponisten mit Schwerpunkt auf Neuer Musik.

Das Cellokonzert Edward Elgars ist nicht nur ein Abgesang auf die mit dem Ersten Weltkrieg beendete Epoche der viktorianischen Gründerzeit, sondern darf auch als sein Lebewohl als Komponist verstanden werden. Er schuf dieses Konzert geradezu als seinen Schwanengesang und notierte nach dem Eintrag des Stücks in sein persönliches Werkregister: „Finis. R.I.P.“ Elgar hatte das britische Empire auf seinem imperialen und wirtschaftlichen Höhepunkt während zweier Jahrzehnte musikalisch begleitet und porträtiert. In seinem Cellokonzert betrauert er den Untergang dieses Weltreichs, zugleich beklagt er den Verlust der eigenen schöpferischen Kraft.

Bruckners unvollendete 9. Sinfonie stellt – obwohl er sie als Fragment hinterlassen musste – zweifellos den Höhepunkt seines Schaffens dar. Auf äußerst plastische Weise hat Bruckner in den drei Themen des Kopfsatzes die radikale Situation des auf sich selbst geworfenen Individuums eingefangen, die bestimmt ist durch Entfremdung, Isolation und die Unvereinbarkeit von Innen- und Außenleben. Das Adagio wiederum bildet sowohl in Ausdrucksgehalt als auch in kompositorischer Dichte und Kühnheit ein gleichwertiges Gegenüber zum monumentalen Kopfsatz: Es beschreibt eindringlich das unendliche Streben nach Licht in einem von Dunkelheit umgebenen Dasein. Ins Zentrum des Werkes gerät das ausgefallene Scherzo, in dem sich Bruckner als purer Realist erweist, der voll bitterer Ironie dem künftigen Jahrhundert entgegenblickt, aus dem heraus ihm verzerrt und verfremdet eine neue Welt entgegendröhnt.

Bruckner Orchester Linz

MI, 03.05.17, 20:00 Uhr, SINF A
DO,04.05.17, 20:00 Uhr, SINF B

Einführung jeweils 19.00 Uhr

Edward Elgar
Violoncellokonzert e-Moll op. 85

Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 9 d-Moll WAB 109

Dennis Russell Davies
Dirigent

Harriet Krijgh
Violoncello

Preise
47 € / 41 € / 33 € / 26 €
zzgl. 3 € an der Abendkasse