THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 15 Konzerte
Konzerte

03. Sinfoniekonzert

Mittwoch27. Januar27.01201620:00 UhrTickets 46 € - 25 €
Donnerstag28. Januar28.01201620:00 UhrTickets 46 € - 25 €
Konzerte

03. Sinfoniekonzert

Im 3. Sinfoniekonzert kann man den Echo-Preisträger Christian Zacharias nicht nur als hervorragenden Pianisten, sondern auch als souveränen Dirigenten erleben. Zum Beginn des Konzertes erklingt die Suite aus der Ballettoper Les Indes Galantes des französischen Komponisten Jean-Philippe Rameau. Das Werk, das heute als das Bedeutendste des Komponisten gilt, war im 19. Jahrhundert in Vergessenheit geraten und erst im 20. Jahrhundert neu entdeckt worden. In einem exotischen Phantasiereich führt er verschiedene Formen der galanten Liebe vor und entführt sein Publikum in die Türkei, nach Peru, Persien und zu den Indianern Nordamerikas. Die in der Arlésienne-Suite konzentrierte Musik zu Alphonse Daudets gleichnamigem Schauspiel belegt eindrucksvoll den sensiblen Sinn George Bizets für exotisches Kolorit. In knapper und einfacher Form fängt der Komponist darin Charaktere und Stimmungen anschaulich und einprägsam ein. 

Eingebettet in diese beiden leichteren Werke entführt Wolfgang Amadeus Mozarts c-Moll-Konzert mit seinem gewaltigen Orchesterapparat die Zuhörer in tiefste seelische Abgründe. Nach dem heroisch-pathetischen ersten Satz gelangt das Klavier erst im zweiten Teil zu voller Entfaltung und mündet am Ende in die für Mozarts Spätwerk so charakteristische heitere Trauer.

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

19:00 Uhr
Einführung Monika Kursawe

Dirigent und Klavier
Christian Zacharias

Jean-Philippe Rameau
Les Indes Galantes, Suite (Auszüge)

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll, KV 491

Georges Bizet
L’Arlésienne, Suiten Nr. 1 & 2 (Version Christian Zacharias)

Do, 28.01.2016
SINF B

Preise
46 € / 40 € / 32 € / 25 €
zzgl. 3 € an der Abendkasse