THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 18 Kinder- & Jugendtheater
Kinder- & Jugendtheater

Museum of Memories

Montag 5. Februar 5.02201819:00 UhrTickets 18 € - 10 €
Dienstag 6. Februar 6.02201810:00 UhrTickets 18 € - 10 €
Kinder- & Jugendtheater

Museum of Memories

Museum of Memories ist gleichzeitig Installation und Theaterstück, ein Hort der Nostalgie, ein sicherer Hafen, ein intensives Gespräch mit einem Freund, ein Ort der Trauer und Katharsis. Museum of Memories ist ein sonniger Raum zwischen zwei dunklen Tunneln. Die Zuschauer sind eingerahmt von rostigen Schubläden, die das „Museum“ bilden. Die Darsteller nutzen den Raum um das Publikum herum als Spielfläche und ziehen uns in die Geschichte hinein. Dadurch fühlt man sich als Zuschauer, als würde man ein Geheimnis teilen, oder als würde man sich gemeinsam mit Freunden Erinnerungen hingeben. Am liebsten würde man diesen Raum, diesen Ort nie mehr verlassen, er fühlt sich an wie eine Umarmung. Die Geschichte beginnt mit dem Tod von Marcus. In den Erzählungen seines älteren Bruders Frederick und seiner Freunde wird er lebendig. Wir verfolgen Marcus‘ Entwicklung vom Jungen zum Mann, als würden wir durch ein Fenster blicken und uns mitten in einer fremden Familie zu Hause fühlen.

Museum of Memories wurde mehr als 330 mal in zehn verschiedenen europäischen Ländern gespielt. Die Darsteller des NIE Theatres haben diese Geschichte so oft aufgeführt und durchlebt, dass ihre Anekdoten für uns so greifbar und real werden, als wären sie ein Teil unserer eigenen Geschichte. Kjell Moberg führt uns in seiner Inszenierung ein Zuhause vor Augen, das sich überraschend vertraut anfühlt wie verblasste Fotos auf Papier, auf denen eine Zeit eingefangen ist, die nicht in Vergessenheit geraten soll.

NIE Theatre

Norwegen / England

Stück in englischer Sprache

Für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene

MO, 05.02.18, 19:00 Uhr
DI, 06.02.18, 10:00 Uhr

Inszenierung/Konzept
Kjell Moberg

Einheitspreis
20 € / ermäßigt 12 €

Dauer
1 Stunde 20 Minuten, keine Pause