THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 15 Extras
Extras

Orient Exzess

Sonntag17. April17.04201619:30 UhrTickets 18 € - 10 €
Extras

Orient Exzess

Kabarett Die Trockenblumen

Das interkulturelle Kabarett-Bouquet Die Trockenblumen tourt seit einigen Jahren mit seinen deutsch-türkischen Programmen durch die Lande. In ihrem neuen Stück Orient Exzess sorgen wieder die beiden Freundinnen Hilde und Ayse für unterhaltsame Momente im Zusammentreffen unterschiedlicher kultureller Hintergründe. Hilde und Ayse sind in Aufruhr! Sie fliegen gemeinsam nach Istanbul. Dort will Ayse mit Hildes tatkräftiger Unterstützung ihr Glück bei einer TV-Castingshow versuchen. Kaum dort angekommen, befinden sich die beiden Freundinnen auch schon wieder mitten in einem neuen Abenteuer. Sie werfen sich ins Stadtgetümmel und erkunden auf ihre ganz eigene Weise die Metropole am Bosporus. Sie besuchen sagenhafte Schauplätze, geheime Gärten und entdecken, dass man arabischen Kaffee nicht nur trinken kann. Natürlich wird auch herrlich gezickt und gezankt.

Werden Ayse und Hilde durch die Familienplanung ihrer Kinder Yasemin und Richard eigentlich verwandt? Verliert Hilde in Istanbul zuerst ihre Nerven und dann noch ihr Herz? 

Gewinnt Ayse neben neuen Erkenntnissen über Hildes Schlafgewohnheiten am Ende sogar noch die türkische Ü 50-Castingshow? Und was hilft wirklich, wenn es darauf ankommt? Arabesk oder Aspirin? Goldreifen oder Silberfäden? Sherry oder Raki?

Im neuen Programm Orient Exzess des Duos Die Trockenblumen des interkulturellen Wupper Theaters gibt es die Antworten auf all diese Fragen.

Die beiden Akteurinnen sind aus Funk und Fernsehen bekannt.  Lilay Huser studierte in Krefeld und wirkte ab 1986 vermehrt in der interkulturellen Theaterszene Nordrhein-Westphalens mit. Hier spielte sie beispielsweise am Kölner Arkadas Theater und war Mitbegründerin des Wupper-Theaters. Seit 2000 war Huser (zunächst unter dem Namen Erincin) in verschiedenen Filmrollen zu sehen, z. B. in Fernsehkrimis wie Tatort. Feste Serienrollen waren Fatma Melek in König vom Kreuzberg (2005) oder Oma Öztürk in der Erfolgsserie Türkisch für Anfänger (2008). In letzter Zeit spielte Huser aber auch größere Rollen in Kinofilmen wie Chiko (2008), Evet, ich will! (2008) oder in einer der Hauptrollen in Almanya – Willkommen in Deutschland (2011).

Die Schauspielerin, Sängerin und Bühnenautorin Marcia Golgowsky war 1997 Mitbegründerin des Tourneetheaters Das Vollplaybacktheater und seit 2005 im Wupper Theater unter Vertrag.  Als Sängerin gestaltet sie eigene Programme mit Liedern aus den Bereichen Chanson und Jazz. Sie trat bereits in zahlreichen TV- und Rundfunksendungen auf und stand mit Theaterproduktionen und Gesangsprogrammen in Deutschland, Österreich, Italien, Russland, und der Türkei auf der Bühne. Seit 2013 ist Golgowsky auch in Filmrollen wie zum Beispiel in der Kinokomödie King Ping zu sehen.

Wupper Theater

Mit
Lilay Huser und Marcia Golgowsky

Texte und Musik
Marcia Golgowksy

Regie
Meray Ülgen

Einheitspreis
18 €, ermäßigt 10 €