THEATER IM
PFALZBAU
Pfalzbau 19 Schauspiel
Schauspiel

SCHLOSS PROZESS VERWANDLUNG

Mittwoch26. September26.09201819:30 UhrTickets 9 € - 14 €
Donnerstag27. September27.09201819:30 UhrTickets 9 € - 14 €
Schauspiel

SCHLOSS PROZESS VERWANDLUNG

Franz Kafkas surreale Welten gleichen einer Reise in die menschliche Seele. Sie sind wie die Traumbilder, die unsere Psyche Nacht für Nacht hervorbringt – mit all den beängstigenden, aber auch den verrückten, grotesken Situationen, die irgendetwas zwischen lustig und peinlich sind. Für die Protagonisten unserer Kafka-Adaption beginnt der Alptraum mit dem Erwachen: Herr K. wird unsanft von seinem Strohsack hochgerissen und des Ortes verwiesen. Josef K. bekommt nicht das Frühstück ans Bett gereicht, sondern einen Haftbefehl. Gregor Samsa bemerkt eine seltsame körperliche Veränderung. Gerne hätten die drei Herren sich ans gewohnte Tagwerk gemacht, werden aber durch solche ungewöhnlichen Vorgänge daran gehindert. Geben wir es zu: Wer hat sich nicht schon manches Mal gewünscht, das Läuten des Weckers zu überhören und einfach in den Tag hineinzuschlafen. Nicht aufs Amt zu gehen, nicht in die Bank, nicht auf die Dienstfahrt. So ist, was unseren liebenswerten Figuren zustößt vielleicht auch ein wenig subversiver Widerstand. Franz Kafka, der sein Brot als Versicherungsangestellter zu verdienen hatte, erspart seinen Alter Egos den öden Arbeitsalltag. Allerdings kann er ihnen das schlechte Gewissen, das autoritäre Über-Ich nicht ersparen, das hier in Gestalt von bösartigen Wächtern, ignoranten Kleinbürgern, machtlosen Helfern auftritt und am Ende leider den Sieg davonträgt. Oder auch nicht, denn das großartige, unerschrockene Ensemble der Pfalzbau Bühnen geht mit Kafka seinen eigenen Weg.

 

Kein Kafka mit deutungsschwangerer Philosophie, sondern ein gut spielbares, dem Publikum zugewandtes Stück. (...) Guter Besuch und herzlicher Premierenbeifall für einen gelungenen, ambitionierten und darstellerisch bemerkenswerten Abend. Mannheimer Morgen

SCHLOSS PROZESS VERWANDLUNG

Nach Texten von Franz Kafka

Mit Jugendlichen und Erwachsenen aus Ludwigshafen

PFALZBAU BÜHNEN LUDWIGSHAFEN

MI, 26.09.18, 19:30 UHR, WA
DO, 27.09.18, 19:30 UHR, JA

GROSSE BÜHNE

Inszenierung und Bühne Tilman Gersch

Kostüme Miriam Grimm

Musik Frank Rosenberger

Dramaturgie und Textfassung Barbara Wendland

Preis Jugendliche 9 € / Erwachsene 14 € / Familienpaket 28 €